Häufig gestellte Fragen


© Copyright 2012 – Audiofriends – Fred Buist – All Right Reserved
(PS: Alle Artikel werden um das Urheberrecht fest zu stellen versehen mit einem offiziellen Termin-Stempel.)
Gucken Sie für ein druckfreundliche Version (PDF) hier.

Häufig gestellte Fragen:

1. Warum sollte man bei Audiofriends kaufen?
2. Lohnt es sich, meine Lautsprecher zu reparieren?
3. Hat mein Lautsprecher andere Defekte?
4. Ich hätte lieber einen Gummiring. Können Sie den auch liefern?
5. Kann ich die Reparatur als Laie auch schaffen?
6. Worauf soll ich Acht geben bei der Anschaffung neuer Ringe?
7. Wie ist die Wiedergabe nach der Überholung?
8. Wie kann ich die neuen Ringe testen?
9. Wie lange dauert eine solche Reparatur?
10. Wie wird geliefert und wie soll man bezahlen?
11. Warum versendet Audiofriends in Umkartons?
12. Wer sind Audiofriends und wo findet man sie?
13. Wird der neue Schaumstoffring auch zerfallen?
14. Kann ich auch nur einen der beiden Lautsprecher reparieren?
15. Die Abdeckkappengeschichte
16. Haben Sie auch besondere Maße?
17. Die Maße der Ringe weichen ab.
18. Macht Audiofriends seine Anleitungen, Bilder und Broschüren selbst?
19. Welcher Kleber und Pinsel?
20. Gewähren Sie Garantie für die Reparatur?
21. Warum fragen Sie bisweilen nach den Maßen des Lautsprechers?
22. Wann brauche ich meine Lautsprecher nicht nachzumessen?
23. Refoamen Sie auch für Dritte?
24. Sollte man seine Lautsprecher einspielen?


1a. Warum sollte man bei Audiofriends kaufen?

Audiofriends ist auch eine non-profit Website, für und durch Hi-Fi-Hobbyisten erstellt. Audiofriends ist auf keinem Fall ein Händler, der genau so gut Unterhosen hätte verkaufen wollen, falls der Preis nur stimmte, sondern eine Organisation, die tief verwurzelt ist in dem Hi-Fi Boden.  

Unsere Vorgehensweise gründet deshalb auch auf unsere Grundidee jeden Kunden ein Kunde die richtige Sicken zu liefern.

Wir entwerfen Sicken im 3D und lassen diese fabrizieren. Wir verkaufen auch an Betreiben über die ganze Welt.


Warum sollten Sie bei uns kaufen?

  1. Für Lautsprecher mit besonderen Maßen haben wir viel Schaumstoffringe mit den Originalmaßen  im Programm.  Also kein “universaler” Ring, der nur in etwa passt, sondern ein Spezialring, der extra hergestellt wurde. Spezialringe gibt es für  Infinity, Dynaudio, Cerwin Vega, AR, KEF, Tannoy, Bose, RFT, JBL usw.
  2. Wir haben mehr als 150 unterschiedliche Lautsprecherringe. Das bedeutet, mehr Auswahl, um den passenden Ring zu finden.
  3. Kostenlose Anleitungen in Deutsche Sprache mit vielen Farbfotos.
  4. Genaue Maße für alle wichtigen Größen wann Sie diese brauchen.
  5. Versand in Kunststoff  + stabilem Umkarton*, daher keine zerknitterte Ringe mehr.
Wann die (oft kleine) Sicken das erlaubt, senden wir bisweilen im einen spezielle Briefumschlag.
  1. Angabe der möglichen Biegsamkeit, wenn die Ringbeschaffenheit von  der regulären Biegsamkeit abweicht.
  2. Pinsel, 50 verschiedene Staubkappe, und spezielle Kleber zu bekommen.
  3. Hilfe auf beim Telefon. Mehr als 14 Jahr Erfahrung.

Darum sagen wir:

Audiofriends: für die beste Qualität!

Sehen Sie auch www.stores.ebay.de/audiofriends


1b. Ist Audiofriends zuverlässig?

Audiofriends hat seit 1998 eine Website unter der Bezeichnung  ‘Audiofriends’. Versuchen Sie ‘Audiofriends’ einmal mit Google. Wenn wir Käufer betrügen würden, würde das Internet gnadenlos mit uns umgehen.
Sehen Sie auch: www.stores.ebay.de/audiofriends

2. Lohnt es sich, meine Lautsprecher zu reparieren?

Die Reparatur eines Lautsprechers mit einem neuen Ring von Audiofriends empfiehlt  sich nahezu immer.  Marken wie  Tannoy, Kef, JBL, usw. lohnen  grundsätzlich immer die Kosten einer Ringerneuerung.  Es ist jedoch wichtig, dass die Ringe in der Originalgröße angeschafft werden.

3. Hat mein Lautsprecher andere Defekte?

Im Zweifelsfall können Sie  uns eine E-Mail nach info@audiofriends.nl schicken.

4. Ich hätte lieber einen Gummiring. Können Sie den auch liefern?

Wir haben Gummiringe, aber verkaufen diese Ringe sehr selten. Der Gummiring ist grundsätzlich immer ein Bestandteil der Lautsprechereinheit. Ein Lautsprecher mit Schaumstoffring wird mit einem Gummiring plötzlich eine ganz andere Wiedergabe haben. Die hier angebotenen Schaumstoffringe sind aus Polyethylen (PE). Daher von hoher Qualität und extrem langlebig.  Der nachfolgende Text zitiert einen Abschnitt aus dem Buch „Lautsprecherboxen entwerfen“ von Vance Dickason, das als Spezialbibel gilt  für den Lautsprecherentwerfer:

‘Die Materialbeschaffenheit und die Stärke des Aufhängerings können die Wiedergabeeigenschaften eines Lautsprecherchassis dramatisch beeinflussen’.

5. Kann ich die Reparatur als Laie auch schaffen?

Einen stabilen  8, 10 oder 12 Zoll Basslautsprecher müsste jeder schaffen können. Der eine macht es etwas geschickter als der andere, aber alle werden den Test mit den Testsignalen bestehen können! Wir haben spezifische Anweisungen für nahezu jedes Problem.  

Die Bose 901/802 Units sind etwas komplizierter, daher auch der spezielle Leitfaden.  Mit dieser Broschüre sollte aber ein jeder zur Reparatur im Stande sein. Etwas mehr Geschicklichkeit und Geduld zahlen sich ebenfalls aus.

6. Worauf soll ich Acht geben bei der Anschaffung neuer Ringe?

Audiofriends hält sich präzise an den Maßen.  Audiofriends wird die wesentlichen Punkte für Sie berücksichtigen. Wenn Sie uns die Maße angeben, oder uns einen bekannten Lautsprechertyp mitteilen,  werden wir anhand Ihrer Angaben den richtigen Ring für Sie herausfinden. Vielleicht wollen Sie sich den Ring auch anderweitig besorgen…

Die Ringe sollen präzise passen. Die Membrane sollte genau zentriert sein und nicht so angeordnet sein, wie bei Abbildung  A, denn dann könnte die Wiedergabe (unter bestimmten Umständen) geringer werden.  Bei einem Mehrwegsystem (eine Lautsprecherbox mit zum Beispiel einem Höhenlautsprecher und einem Tiefenlautsprecher) könnte ebenfalls die ausgewogene Wiedergabe zwischen den beiden Lautsprechern gestört werden.

Abbildung B zeigt, wie eine richtige Anordnung sein könnte.
Abbildung C ist die ideale Anordnung.
Abbildung D ist auch ausgezeichnet.
Abbildung E ist technisch richtig, aber das Auge möchte auch etwas. Eine solche Konstruktion ist sehr schwer sauber hinzubekommen und es geht meistens nicht ohne Kleckereien ab (siehe unten).
Abbildung  F ist die richtige Anordnung.



Anderswo kaufen geht selbstverständlich in Ordnung. Vergessen Sie dabei nicht die Maße zu fragen?!  

Wir messen alle Ringe selbst und selektieren auf Passgröße und Qualität.  

7. Wie ist die Wiedergabe nach der Überholung?

Bitte beachten Sie, dass Sie in den vergangenen fünf Jahren Ringe verwendet haben,  die in dieser Zeit ein ganzes Stück elastischer geworden sind, als die Originalanfertigungen. Auch muss man die neuen Ringe einspielen (siehe häufig gestellte Fragen). Sicherlich haben  die Lautsprecher am Anfang eine andere Wiedergabe, aber nach drei Monaten des Einspielens werden die Ringe geschmeidiger geworden sein und die Klangwiedergabe voller.

8. Wie kann ich die neuen Ringe testen?
Prüfen, ob der Lautsprecher kratzt, reicht meistens nicht aus (!):
Mit den Testsignalen können Sie die Lautsprecher gut austesten. Sie können die  Lautsprechereinheiten direkt am Verstärker austesten, oder auch in der Lautsprecherbox.
Durch  unser einmaliges Reparaturverfahren, merken Sie eigentlich schon, ob der Lautsprecher gut zentriert wurde oder nicht. Die einzige Fehlerquelle könnte noch eine etwas mangelhafte Verleimung an einigen Stellen sein. Bitte geben Sie Acht mit den  Testsignalen! Drehen Sie den Verstärker nicht ganz auf, wenn Sie nichts hören!
Die Testsignale und nachfolgender Text sind selbstverständlich von Audiofriends und nicht irgendwoher abgeschrieben!
Welche Signale können Sie verwenden (ACHTUNG: geschieht auf eigenem Risiko!):
Woofer (Basslautsprecher):
20-500 Hertz
20-2000 Hertz
Mitteltoner:
500-8000 Hertz
Testverfahren:
  1. Brennen Sie die Testsignale auf eine CD. In nachfolgendem Wortlaut  gehen wir aus von einem Basslautsprecher.
  2. Benutzen Sie für den Basslautsprecher zuerst den 20 - 2000 Hertz Frequenzgang. ACHTUNG: Drehen Sie den Verstärker nicht zu laut, sicher wenn Sie nichts hören.  Wenn Sie nichts hören, lassen Sie erst den kompletten Sweap passieren und drehen dann erst die Lautstärke etwas lauter. Sie hören die Signale nicht, aber der Lautsprecher fühlt sie um so lauter.
  3. Horchen Sie gut, ob der Frequenzgang gleichmäßig klingt.  Wenn auf einer bestimmten Frequenz ein Nebengeräusch auftaucht, kann das nur ein kleines Übel sein. Kleine Nebengeräusche, die nicht wieder auftauchen in unterschiedlichen Bereichen, sind weniger  ernst zu nehmen.
  4. Probieren Sie nun auch das Signal von 20-500 Hertz. In dieser Frequenz  treten häufig die meisten Probleme auf. Sehen Sie Punkt 3.



9. Wie lange dauert eine solche Reparatur?

Die Dauer hängt von Ihrer Geschicklichkeit und Ihrem Präzisionsempfinden ab und zum Beispiel stellt sich auch die Frage, ob das alte Schaumstoffmaterial einfach zu entfernen ist. Der Anfänger wird für einen 8 inch (20 Zentimeter Durchmesser) Bose 301  ungefähr eine knappe Stunde pro Lautsprecher rechnen müssen.
Ein  Bose 901 verlangt etwa 30 Minuten pro Lautsprecher, und für den ausgefallenen 15 inch großen Tannoy Lautsprecher wird der Anfänger etwa 2 Stunden pro Lautsprecher brauchen.

10a. Wie wird geliefert und wie soll man bezahlen?

Wenn Sie uns die Maße Ihres Lautsprechers, sowie Marke und Type Ihrer Lautsprecherbox mailen,  schicken wir Ihnen umgehend unser Angebot. Darin erwähnen wir deutlich die Anzahl der Ringe, die wir Ihnen anbieten,  die Gesamtsumme, sowie unsere Bankangaben.

Wir versuchen, die bestellte Ware noch vor der täglichen Postleerung zu verschicken.  Am schnellsten liefern wir, wenn Ihre Zahlung noch am Bestelltag unserem Konto gutgeschrieben wird. Normalerweise ist die Ware, ein, maximal 3 Tage nach Eingang Ihrer Zahlung auf unserem Konto, bei Ihnen.

Wann Sie kaufen auf unseren webshop, oder auf eBay, bezahlen Sie normalerweise gleich.

10b. Warum verschicken Sie nicht per Nachnahme?

Dies bedeutet keinerlei Mehrwert für Sie hinsichtlich unserer Zuverlässigkeit. (Wir könnten Ihnen ganz was anderes zuschicken, als ursprünglich vereinbart. (Zum Beispiel eine billige Wurst!)

11. Warum versendet Audiofriends in Umkartons?

Wir versenden ausschließlich in Plastik und mit festem Umkarton*, weil wir leider feststellen mussten, dass bei Versand in Umschlägen dauerhafte Knitterfalten und verformte Ränder auftraten. *Wann die (oft kleine- und Gummi-) Sicken das erlaubt, senden wir bisweilen im einen spezielle Briefumschlag.

Sie können sich ebenfalls vorstellen, dass unsere Lautsprecherringe, wenn sie  in einem Briefkasten der Post liegen,  ziemlich beschädigt werden können. Der Umschlag geht durch seine besonderen Ausmaße  auch nur mühsam durch den Schlitz des Briefkastens.

12. Wer sind Audiofriends und wo findet man sie?

Audiofriends wurde  in 1998 als Website eingerichtet  für und von Hi-Fi-Hobbyisten. Der Gründer,  Fred Buist, hat ein Diplom der  technischen Fachoberschule (M.T.S.) und hat als technischer Zeichner gearbeitet.

Fred hat viel do-it-yourself Hi-Fi Geräte entwickelt, die auf  www.audiofriends.nl
mit schönen Beschreibungen und  Anleitungen den Weg zum Käufer finden.

Geraumer Zeit bevor Audiofriends gegründet wurde, begann  Fred bereits mit Hi-Fi. Auch die Schaumstoffringe waren für ihn schon vor dem Internetzeitalter ein bekanntes  Thema. Übrigens steht  inzwischen ein kleines Team von Mitarbeitern hinter Audiofriends für Sie bereit.

13. Wird der neue Schaumstoffring auch zerfallen?

Die Originalringe hatten eine andere Zusammenstellung und die Lebensdauer war entsprechend kürzer. Die Lebensdauer ist unter anderem auch von der Luftfeuchte, sowie vom Rauch, Sonnenlicht (UV-Strahlen) und von den Wärmetemperaturen abhängig.  

Die Schaumstoffringe von Audiofriends werden normalerweise 10 bis 35 Jahre halten, je nach den Umwelteinflüssen; die Gummiringe halten maximal 40 Jahre.

14. Kann ich auch nur einen der beiden Lautsprecher reparieren?

Das ist natürlich möglich, aber ob das auch vernünftig ist,  wäre eine andere Frage.

  1. Der andere Lautsprecherring wird über kurz oder lang auch zerfallen.
  2. Wenn nur ein Ring erneuert wurde und die andere Seite  mehr oder weniger auch bald zerfallen sein wird, könnte es ein hörbares Ungleichgewicht geben.

15. Die Abdeckkappengeschichte

Ihre Abdeckkappen brauchen Sie im Prinzip nicht zu entfernen. Wir können Dutzende  Abdeckkappen liefern, alle in unterschiedlicher Anfertigung.

Meines Erachtens ist es besser, die Originalabdeckkappe nach der Überholung wieder zu verwenden. Vor allem bei kleineren Lautsprechern,  die mehr im Mittelton- und Hochtonbereich liegen, spielt die Originalabdeckkappe  eine große Rolle. Um die Membrane zu zentrieren, braucht man die Abdeckkappe nicht unbedingt abzuschneiden und gegen eine  neue Abdeckkappe auszutauschen, und zwar aus mehreren Gründen:

  1. Die alte Abdeckkappe bleibt teilweise hängen. Dadurch wird die Membrane schwerer und auch weniger schnell. Auch die Wirkungsgrad wird geringer.

  1. Die Abdeckkappe  spielt vor allem bei kleineren Einheiten eine wichtige Rolle bei der Wiedergabe der höheren Frequenzen.

  1. Weil man eine größere Abdeckkappe anbringen möchte, um die Reste des alten Käppchens zu überlappen, wird die Wiedergabe der höheren Frequenzen ungünstig beeinflusst.                                                                                                                
Der nachfolgende Text ist wortwörtlich übernommen worden aus dem Buch ‘Lautsprecherboxen entwerfen’ von Vance Dickason.

Eine Abdeckkappe beeinflusst auch die Tonwiedergabe bei den hohen Tönen. Weil, die hohen Frequenzen meistens aus dem Mittelpunkt der Membrane   hinausstrahlen, könnte die Abdeckkappe, je nach Konstruktion und Form, eine kritische Rolle spielen im oberen Bereich der Klangwiedergabe.“

Die neue Abdeckkappe ist nicht identisch mit dem Original, sondern wird meistens aus einem Standardmaterial hergestellt, das für alle Abdeckkappen verwendet wird. Dies könnte auch die Klangwiedergabe beeinflussen (s. hier oben).
Sie können sich daher vorstellen, dass es sowohl für das Aussehen als auch klangtechnisch  besser ist, die Abdeckkappe nicht zu entfernen und unsere Weise des Reparieren zu verwenden.

16. Haben Sie auch besondere Maße?

Auch viele teure Markengeräte verwenden Ringe mit abweichenden Maßen in ihrem Lautsprecher.  Diese Ringe sind deshalb keine Normringe für abweichende Maße, sondern umgekehrt:: Ringe mit einer typgerechten Originalpassform.  

Unter anderem:

Dynaudio 8”DYN-2 und 11”DYN-2
KEF 3”KF, 10“KF
Tannoy 12”TAN und 15”TAN
8“VF, 5“RF-2, 3,5“LAB

Weiter gibt es auch speziell von Audiofriends selektierte Ringe, und entwerfen wir auch Sicken im 3D.


17. Die Maße der Ringe weichen ab.

Das ist möglich. Schauen Sie deshalb auch nach unter ‘Warum sollten Sie bei uns kaufen?“ Ein geringfügig abweichendes Maß braucht kein Grund zur Beanstandung zu sein. Grenzfälle werden in unserem Angebot erwähnt.  Daneben können wir auch Ringe angleichen, damit sie passend werden.  So sind zum Beispiel von Audiofriends auch außergewöhnliche Ringe für alte  Jukeboxen, oder PA Lautsprecher geliefert worden, die nie im Neuzustand in den Niederlanden verkauft wurden.

18a. Macht Audiofriends seine Anleitungen, Bilder und Broschüren selbst?

Alle gezeigten Anleitungen, Bilder und Testsignale sind von uns gemacht worden. Für manche Bilder haben wir die Zustimmung des Kunden eingeholt. Auch das Reparier-Verfahren und andere Sachen, die auf unserer Website stehen, sind (sofern nicht anders erwähnt) das Eigentum von Audiofriends.

Audiofriends macht eigene fachmännische Anleitungen  und verwendet nicht unrechtmäßig  Kopien, Bilder oder Videos von anderen Reparatur-Firmen.  

18b. Hat Audiofriends noch mehr Anleitungen, als auf dieser Website angegeben?

Ja, Audiofriends hat noch weitere 20 spezifische Anleitungen, die wir auch manchmal mitschicken.

19a. Welcher Kleber?

Audiofriends hat nach ausführlichen Testversuchen, den besten Klebstoff ausgesucht. Das ist für uns nicht der billigste Kleber, sondern ein Kleber, der auf Wasser beruht; dabei flexibel ist und extrem stark.  

Der Kleber ist ein Bestandteil der Reparatur.  Der Spezialkleber ähnelt zwar dem Holzleim, aber ist ganz gewiss ein anderes Produkt.  

Beide Leimsorten sind wasserhaltig, aber Holzleim wird eindeutig viel härter und schrumpft auch viel mehr. Der Kleber soll biegsam sein und muss sich mit dem Schaumstoff hin und her bewegen können. Wenn der Kleber zu sehr schrumpft, kann infolge des Schrumpfens  an bestimmten Stellen die Verbindung zwischen Membrane und Schaumstoff negativ beeinflusst werden, indem der  Schaumstoff herangezogen wird.  

Der von uns gelieferte Kleber ist auch sehr stark, meistens sogar stärker als der Schaumstoff und ist auf Wasserbasis hergestellt. Der Kleber ist besonders gut  geeignet für das Anbringen der Schaumstoffringe und Abdeckkappen und wird dann auch von den meisten Reparatur-Firmen verwendet.
Audiofriends hat umfassende  Versuchsreihen mit verschiedenen Leimsorten auf schwierigen Oberflächen durchgeführt.




19b. Verkaufen Sie auch Pinsel?

Ja, wir verkaufen auch Qualitätspinsel zum Kleben.
Der Pinsel ist für die erforderliche Klebearbeit bestens geeignet.

19c. ‘Die Haare des Pinsels, den Sie uns geschickt haben, sind hart. Darf das sein?

Die Haare des Pinsels wurden vor dem Versand mit einer wasserlöslichen Wachsschicht überzogen. Waschen Sie den Pinsel unter handwarmem Wasser aus.

20. Gewähren Sie Garantie für die Reparatur?

Leider können wir Ihnen keine Garantie einräumen. Gönnen Sie sich ruhig Zeit und lesen Sie die Anleitungen genauestens durch. Die Reparatur fällt unter eigenes Risiko.  

21. Warum fragen Sie bisweilen nach den Maßen des Lautsprechers?

Serien von Lautsprechern wurden ehemals für einen länger währenden Zeitraum hergestellt. In jener Zeit (und heute immer noch) traten manchmal so genannte ‘Batch-Unterschiede’ auf. Im Laufe der Zeit konnte der Hersteller nicht mehr mit der Nachfrage Schritt halten und deshalb wurden fortan einzelne Bestandteile bei mehreren Zulieferfirmen in Auftrag gegeben.
Diese Bestandteile wichen manchmal geringfügig voneinander ab. Auch wurden regelmäßig im Laufe der Produktion Modelle platziert, die geringfügig abwichen.

Hier können Sie messen, am besten Kreislings.


22. Wann brauche ich meine Lautsprecher nicht nachzumessen?

Von vielen Lautsprechern wissen wir die Maße. Am besten ist es wann Sie zuerst die Hersteller und Type geben von die Lautsprecher.

23. Reparieren Sie auch für Dritte?

Bedingt durch den Erfolg unserer Website haben wir leider nicht mehr genügend Zeit, um uns persönlich um das Reparaturgeschäft kümmern zu können. Wir widmen uns ausschließlich der Beschaffung und dem Verkauf von Lautsprecher-Ersatzteilen, worunter auch Schaumstoffringe fallen.

24a. Sollte man seine Lautsprecher einspielen?

Wenn Sie sich neue Lautsprecher aus dem Geschäft zulegen, müssen Sie die Lautsprecher  einspielen. So muss man ebenfalls verfahren mit den neuen Ringen. Am besten gehen Sie es in der ersten Woche etwas ruhig an. Sie werden bald merken, dass nach einiger Zeit  die Ringe elastischer werden, sowie die Basstöne tiefer, und die Musikwiedergabe wieder voller. Wir empfehlen dem Käufer, in den ersten 48 Stunden mit Zurückhaltung zu spielen.

24b. Kann ich meine Lautsprecher auch beschleunigt einspielen?

Das ist möglich. Audiofriends hat  dafür ein Einspielsignal. (Für Basslautsprecher. )

Mit einem Frequenzgang von 20-40 Hz dürfen Sie Ihre reparierten Lautsprecher einspielen:
  1. Stellen Sie die Lautsprecher gegenüber einander
  2. Schließen Sie einen Lautsprecher normal + auf + und - auf - .
  3. Schließen Sie den anderen Lautsprecher genau andersherum an:
+ auf - und - auf +.
  1. Downloaden Sie  den Frequenzgang.
  2. Brennen Sie den Frequenzgang auf CD.
  3. Machen Sie die gleiche Aufstellung, wie unten abgebildet.
  4. Spielen Sie die CD mit der Wiederholungsfunktion.
  5. ACHTUNG: Schauen Sie gezielt nach der Membrane Ihres Basslautsprechers,
wenn Sie die Lautstärke anheben.
  1. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, hören Sie fast nichts.
  2. Spielen Sie die ersten 24 Stunden mit einem geringeren Volumen.
  3. ACHTUNG: Prüfen Sie, ob der Verstärker nicht zu heiß wird.
  4. Heben Sie das Volumen nach 24 Stunden wieder etwas an.
  5. Lassen Sie die Lautsprecher auf dieser Lautstärke etwa 3-7 Tage spielen.



Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden von und für Audiofriends erstellt und von einem anerkannten Übersetzungsbüro in die deutsche und die englische Sprache übersetzt. Daher besteht ein Copyright sowohl für die niederländische, die deutsche und die englische Fassung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sie dürfen von anderen nicht zu gewerblichen Zwecken genutzt werden.

© Copyright 2012 – Audiofriends – Fred Buist – All Right Reserved

(zB. Alle Artikel werden um das Urheberrecht fest zu stellen versehen mit einem offiziellen Termin-Stempel.)